Skip to main content

Wie man den richtigen Gartenhaushersteller findet

Wer ein fertiges Gartenhaus oder einen Bausatz kaufen möchte, hat heutzutage die Qual der Wahl. Ganz egal ob Geräteschuppen oder Pavillon: Das Angebot ist immens groß. Mittlerweile gibt es viele Unternehmen, die sich auf die Produktion entsprechender Häuser spezialisiert haben. Deshalb fällt es einem als Interessent auch nicht immer leicht, eine Entscheidung zu treffen und sich festzulegen.




Die Wahl sollte keinesfalls willkürlich getroffen werden. Dementsprechend reicht es auch nicht aus, ausschließlich auf den Preis zu achten. Damit man später mit seinem Gartenhaus auch wirklich zufrieden ist, muss das Gartenhaus mehr zu bieten haben. Insbesondere der Qualität kommt eine sehr hohe Bedeutung zu. Gartenhäuser und Pavillons von hoher Qualität sind anhand unterschiedlicher Kriterien zu erkennen. Es wird allerdings vorausgesetzt, dass einem ausführliche Daten vorliegen, um sich über die Gartenhäuser und deren Hersteller informieren zu können.

Gute Gartenhaushersteller sind daran zu erkennen, dass sie auf hochwertiges Holz setzen. Ein sehr hochwertiges und dennoch einigermaßen preiswertes Holz stammt von der Fichte. Bei exklusiven Pavillons wird teilweise sogar auf Hartholz, beispielsweise auf Buche gesetzt. Zudem muss die Holzstärke überzeugen: 25mm Brettstärke sollten es auf jeden Fall sein.

Gartenhaus

Gartenhaus ©iStockphoto/Chrstiankeller

Auch an den gebotenen Garantieleistungen ist zu erkennen, wie viel Verlass auf einen Gartenhaushersteller ist. Seriöse Hersteller geben auf ihre Häuser eine mehrjährige Garantie. Zwar können solch hochwertige Gartenhäuser in der Anschaffung ein klein wenig teurer sein, doch im Hinblick auf die lange Nutzungsdauer sollte man dazu bereit sein, diesen Aufpreis in Kauf zu nehmen.

Top Artikel in Gartenhäuser