Skip to main content

Der Vorgarten – Unverzichtbarer Schmuck eines Hauses

Ein überlegt angelegter Vorgarten kann das Bild eines Einfamilienhauses oder einer Wohnsiedlung bedeutend verschönern. Er hat für ein Gebäude dieselbe Bedeutung, wie eine hübsche Halskette oder die formschön geschnittene Bluse für das Antlitz einer Frau. Es „putzt“ auf. Doch Vorgarten ist nicht gleich Vorgarten. Wie legt man ihn am besten an?




Ansetzplan hilft beim Anlegen

Hat man das Glück, den Vorgarten für sein Haus ganz neu anlegen und gestalten zu können und keine „Umbauten“ in Form von Verpflanzungen vornehmen zu müssen, so wird ein händisch aufgezeichneter Plan helfen, die jeweiligen Pflanzen an die richtigen Stellen zu setzen. Dabei sollte man bei der Wahl seiner Blumen und Grünpflanzen darauf achten, dass in jedem Monat vom Frühjahr bis zum späten Herbst etwas blüht. Im Februar/März beginnen schon oft die Schneeglöckchen zu blühen, um Ostern herum die Narzissen und Krokusse. Wenig später erfreuen die ersten Tulpen unser Auge, im Sommer beginnen je nach Gattung die Sonnenblumen und Sonnenhüte zu blühen.

Möchte man den Vorgarten möglichst harmonisch wirken lassen, so kann übrigens eine farbliche Abstimmung nicht schaden. Einen schönen Mittelpunkt könnte außerdem ein schöner Trompetenbaum (Catalpa) bilden. Kleine mit mittelgroßen Steinen abgegrenzte Blumeninseln mit den verschiedensten blühenden Pflanzen machen sich zudem besonders schön. Den Rest des Bodens kann man dann bequem mit Rindenmulch abdecken. Möchte man seinem Vorgarten eine stilvolle Note geben, so bietet eine an die Vorderfront des Gartens gesetzte elegante, vielleicht sandsteinfarbene Statue einen edlen Blickfang. Setzt man hinter sie einige hohe Blüher und ein paar kleine blühende Dahlien oder Gerbera davor, ist der Anblick perfekt. Und bitte: Keine Zwerge!

Vorgarten

Vorgarten @iStockphoto/Kerstin Waurick

Regelmäßiges Unkrautzupfen unumgänglich

Wenn man den Rindenmulch nicht gerade 10 cm hoch anschüttet, wird man auch in Zukunft nicht um das regelmäßige Unkrautzupfen herum kommen. Der schönste Vorgarten wirkt nicht, wenn er von Unkraut überwuchert wird.