Skip to main content

Gartenhäuser selbst errichten

Es ist möglich Gartenhäuser komplett fertig zu kaufen bzw. diese von Profis im eigenen Garten aufstellen zu lassen. Allerdings muss man sich nicht zwingend für diese Vorgehensweise entscheiden. Besonders wenn man darauf abzielt, ein Gartenhaus oder auch einen Pavillon möglichst günstig zu errichten, ist es auf jeden Fall besser, wenn man zumindest das Aufstellen selbst übernimmt. Wer die Entscheidung trifft, sein Gartenhaus selbst zu errichten, kann nämlich bares Geld sparen.




Wie groß die Ersparnis ist, die man auf diesem Weg erzielen kann, hängt natürlich immer ganz davon ab, für welches Gartenhaus man sich entscheidet bzw. von welchem Hersteller dieses stammt und welche Kosten durch Lieferung und Aufbau entstehen. Beim Einholen und Vergleichen von Angeboten sollte dieser Punkt unbedingt berücksichtigt werden: Teilweise ist es möglich, durch Selbstabholung und eigenem Aufbau eine ordentliche Ersparnis zu erzielen, die sich schnell auf mehrere hundert Euro beläuft.

Gartenhaus bauen

Gartenhaus bauen ©iStockphoto/Maudib

Auf der anderen Seite ist es so, dass man sich seiner Sache auch absolut sicher sein sollte. Ein ausreichendes Maß an handwerklichem Geschick wird auf jeden Fall vorausgesetzt, damit man sich letztendlich in der Lage befindet, ein Gartenhaus eigenständig zu errichten. Zwar ist es eigentlich nicht schwer, dieses Ziel zu erreichen, sofern man sich für einen Bausatz entscheidet, jedoch sollte man mit dem Umgang der Werkzeuge einfach vertraut sein. Mit Akkuschrauber, Bohrmaschine und Handsäge sollte man auf jeden Fall schon mehrfach gearbeitet haben.

Außerdem wird vorausgesetzt, dass man sich im Besitz der erforderlichen Werkzeuge befindet. Sollte man diese erst noch kaufen müssen, gilt es noch einmal genau zu kalkulieren – nicht dass am Ende noch Mehrkosten entstehen.

Top Artikel in Gartenhäuser